Buchtipp – Simplissime: Vegetarisch

Einfacher als in der so betitelten Buchreihe der Edition Michael Fischer geht’s wirklich nicht. Selbst wer keine Lust hat, sich unnötig lange kochend zu betätigen oder glaubte, sein Talent reiche übers Aufwärmen in der Mikrowelle nicht hinaus, wird hier eines Besseren belehrt.

„Vegetarisch“ geht es hier zu, und das ist eine gute Gelegenheit, eventuell zu Jahresbeginn gefasste Vorsätze wieder zu aktivieren – nachdem die Kälteperiode sie verständlicherweise vergessen ließ. Heißt: Gesünder essen, besser essen und vielleicht auch den ein oder anderen „Rettungsring“ abzuwerfen. Cabrio fahren und Motorradtouren pünktlich zum Frühjahr haben ja vielfach auch was mit Eitelkeit zu tun.

Wie gehabt: Wirklich kinderleichte Aufbereitung mit Fotos und Anleitungen im Text, Schritt für Schritt aufgebaut. Das Ganze mit einer überschaubaren Anteil von Zutaten. Und: Natürlich könnte man, rein vegetarisch, auch Kalorienbomben zubereiten. Das passiert hier allerdings nicht – die Auswahl der Zutaten macht’s. Was wiederum das Einhalten der guten Vorsätze erleichtert.

J.-F. Mallet: Simplissime: Vegetarisch, Edition Michael Fischer, 8,99 Euro