Toyota – Zweite Generation des Avensis am Markt

Foto 1

Von Grund auf neu entwickelt wurde der Avensis laut Toyota. Der Quotenrenner im Angebot des japanischen Importeurs bietet einige News wie etwa einen Knie-Airbag für den Fahrer und ein sprachgesteuertes DVD-Navigationssystem. Konzipiert, entwickelt und getestet wurde der neue Avensis in Europa. Technisch bietet der Avensis der zweiten Generation neue Spurkorrekturlenker an der Hinterradaufhängung, die unter allen Belastungszuständen die jeweils optimale Vorspur der Hinterräder sicherstellen. Neben den 1.6- und 1.8-Liter-Benzinmotoren steht auch ein 2.0-Liter-Benzin-Direkteinspritzer zur Verfügung. Im Angebot ist auch ein D-4D-Common-Rail-Diesel sowie ab Herbst 2003 die neue Dieseltechnologie Toyota D-CAT. Die Fahrleistungen und Ausführungen liegen auf ähnlichem Niveau wie beim D-4D, der Schadstoffausstoß ist nochmals geringer. Alle Motoren erfüllen die Norm EURO 4 bereits jetzt.
Der Einsteigerpreis für den Toyota Avensis liegt bei 20.400 Euro, die Autos sollen noch im März zu den Händlern.

Scroll to Top