Musik-Tipp – Whitesnake: Love Songs

Wo ist die Grenze zwischen einem Rock-Song und einer Ballade? Auf jeden Fall ist sie fließend, seit auch für „Hartgesottene“ ein Repertoire an sanften Songs oft selbstverständlich ist. Zu den Wegbereitern dieses Grenzgangs als Selbstverständlichkeit gehören Whitesnake.

Deren Favoriten in Sachen „Love Songs“ wurden jetzt neu abgemischt und auf dem aktuellen Stand der Soundtechnik verfeinert – auf ausdrücklichen Wunsch von Frontmann David Coverdale. „Love Will Set You Free“ eröffnet die Compilation, ein Highlight ist – natürlich „Is This Love“, und drei unveröffentlichte Titel gibt es auch: „With All Of My Heart”, „Yours For The Asking” und „Let’s Talk It Over”.

Die hatten es seinerzeit nicht auf Coverdales Solo-Album „Into The Light“ geschafft, sind aber zu schade, um dauerhaft in irgendeinem Archiv zu verschwinden. Letztlich seien die meisten seiner Songs Liebeslieder, sagt Coverdale. Wenn man dieses Album hört, muss man ihm zustimmen.

Whitesnake: Love Songs (Rhino)

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ähnliche Artikel

Scroll to Top