Citroën: C5 Aircross setzt SUV-Offensive fort

Foto 1

Mit dem heute enthüllten C5 Aircross setzt Citroën seine SUV-Offensive fort. Die Markteinführung in Deutschland findet Anfang 2019 statt. Ende 2019 wird der Citroën C5 Aircross neben den bis dahin angebotenen Antrieben zusätzlich mit einem Plug-in-Hybrid zu haben sein.

Das 4,50 Meter lange Modell wird mit SUV-typischer Beplankung ausgestattet, ebenso mit Berganfahrhilfe und Traktionskontrolle, setzt aber ansonsten auch auf Pkw-Fahrkomfort. Besonderen Wert gelegt wurde auf die Möglichkeiten der Personalisierung. Zusammen ergeben sie bis zu 30 Varianten, die der Interessent konfigurieren kann.