Peugeot und die Vision des selbstfahrenden Autos

Foto 1
Foto 2

Instinct Concept nennt der Hersteller Peugeot seine jüngste Vision eines selbstfahrenden Autos, die so funktioniert: Die Samsung ARTIK Cloud-Plattform integriert das Automobil in die Cloud seines Nutzers. Enstehen soll eine Symbiose mit allen vernetzten Geräten für alle alltäglichen Situationen des Autofahrens. Von vier verfügbaren Fahrmodi dienen je zwei dem aktiven (Drive Boost und Drive Relax) und dem autonomen Fahren (Autonomous Sharp und Autonomous Soft). Eine Schlüsselrolle nimmt dabei das Responsive i-Cockpit ein, bei dem die Benutzeroberflächen vor, während und nach dem Einsatz je nach gewähltem Mobilitätsmodus und nach dem Nutzerprofil konfiguriert werden.

Der Fahrer soll dabei immer Herr des Geschehens bleiben. Im Modus für autonomes Fahren heißt dies, das Fahrzeug über das i-Gerät in der Mittelkonsole bedienen und Fahrmanöver steuern zu können.