Renault setzt neuen Twingo in Szene

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Vier Twingo, vier Künstler: Zur Präsentation der neuen Modell­generation in Bilbao ließ Renault einen Modedesigner, einen Spitzenkoch, eine Popsängerin und einen Möbeldesigner je einen Twingo einrichten.

Als Vertreter des Mode­designs konnte der Automobilhersteller den Franzosen Jean-Charles de Castelbajac gewinnen, zu dessen Kunden sonst Pop-Größen wie Lady Gaga und Madonna zählen. Stellvertretend für die kulinarischen Künste ließ sich Davide Scabin vom Twingo inspirieren. Was passiert, wenn Popstars den Twingo in die Finger kriegen, zeigt die britische Sängerin Nicola Roberts, während sich mit Nils Holger Moormann ein deutscher Möbel­designer des französischen Kleinwagens annahm: Moormann verwandelte den Innenraum des Twingo in einen komfortablen Lesesalon inklusive offenem Kamin.

Der Renault Twingo erhält im Rahmen einer umfassenden Modell­pflege als erstes Serienmodell das neue Renault Markengesicht mit großem, aufrecht stehendem Rhombus vor dunklem Hintergrund, der sich zwischen den Scheinwerfern erstreckt und die Breite des Fahrzeugs betont. Weitere prägende Stilelemente sind neu gestaltete Hauptscheinwerfer und großformatige runde Nebelleuchten.

Quelle: Renault

Scroll to Top