Buchtipp der Woche

Foto 1

Daniel Silva: Das Moskau Komplott
Pendo Verlag; 19,95 Euro

Was wissen wir wirklich über Russland? Immer noch korrupt und brutal oder auf dem Weg in eine ruhige und friedliche Zukunft? Um es gleich vorwegzunehmen: Buchautor Daniel Silva wird uns auch keine schlüssigen Antworten bieten. Mondän ist der Wintersportort Courchevel, die oberen Zehntausend haben einige ihrer Mitglieder hierhin entsandt, darunter natürlich auch reiche Russen. Weniger vermögend dürfte allerdings der russische Journalist gewesen sein der hier ermordet wurde. Gabriel Allon ist zwar Geheimagent und müsste sich schon allein daher für die Tat interessieren, doch er hat ganz andere Ziele: Er ist in Courchevel in den Flitterwochen. Boris Ostrowsky, der Chef des Ermordeten, bittet aber dann doch Allon um Hilfe, doch auch die Allmacht des israelischen Geheimdienstes schützt Ostrowsky nicht, er wird ermordet. Allon will jetzt Näheres wissen, es geht in Richtung Russland. Immer deutlicher gerät der russische Milliardär Iwan Charkow ins Fadenkreuz. Der, so wird gemunkelt, soll Waffen an gefährliche Terrororganisationen liefern. Ein würdiger Gegner für Gabriel Allon und sein Team …

Scroll to Top