Daihatsu: Modellpflege für den Terios

Foto 1
Foto 2

Den Schwerpunkt der Modellüberarbeitung für den Terios hat Daihatsu auf die Steigerung der Antriebseffizienzund Umweltverträglichkeit gelegt und gibt für den 77 kW/105-PS-Motor jetzt Einsparungen von bis zu 0,8 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer im Vergleich zu vorher an. In der Einstiegsversion mit Hinterradantrieb und manuellem Fünfgang-Getriebe beträgt der Durchschnittsverbrauch nun 7,2 Liter je 100 Kilometer; das entspricht einem CO2-Ausstoß von 169 Gramm pro Kilometer.Alternativ ist eine 4WD-Variante mit Allradantrieb undZentraldifferenzial erhältlich, die ein erhöhtes Maß an Traktion auf jedem Untergrund liefert.

Von außen gibt sich der überarbeitete Terios an dem neu gestalteten Front- undHeckstoßfänger sowie am ebenfalls neu designten Kühlergrill zu erkennen. Ebenfalls neu sind die Rückleuchten unter Klarglas unddas Design der 16-Zoll-Leichtmetallfelgen.Im Innenraum wurden Instrumententafel und Lenkrad im Sinne verbesserter Ergonomie neu gestaltet.

Zur Terios-Serienausstattung gehört künftig eine integrierte RDS-Audioanlage mit CD-Radio und vier Lautsprechernund einer AUX-Buchse für den Anschluss externer Musikabspielgeräte. In der Ausstattungsversion Top WD gibt es eine Klimaautomatik.

Der neue Daihatsu Terios ist zu Preisen ab 16.490 Euro erhältlich.

Scroll to Top