MINI Cabrio: Ab August auch als Cooper S

Foto 1
Foto 2

Auf dem Internationalen Automobilsalon Madrid 2004 sowie fast zeitgleich auf der Birmingham International Motor Show zeigt sich die Top Version des MINI Cabrio erstmals in der Öffentlichkeit, ab September 2004 steht sie bei allen europäischen Händlern.

Für die ganz sportlichen MINImalisten wird ein 1,6-Liter-Vierzylinder-Kompressormotor mit 125 kW/170 PS n Verbindung mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe und einem Drehmoment von bis zu 220 Nm bei 4.000 min-1 angeboten. Besonders stolz zeigt der Hersteller sich ob des Verbrauchs, den er bei aller Sportlichkeit mit – durchaus moderaten – 8,8 Litern im EU-Verbrauchs-Mittel angibt.

Schnelligkeit wird übrigens nicht nur beim Motor versprochen: Ganze15 Sekunden sollen genügen, um das in drei Farben lieferbare Verdeck vollautomatisch zu öffnen. Das ins Verdeck integrierte Schiebedach lässt sich auch während der Fahrt bis 120 km/h stufenlos bis zu 40 Zentimeter weit öffnen.

Scroll to Top