Nissan Micra: 550 Mal als “N-Style”

550 Exemplare legt Nissan vom Sondermodell „N-Style“ auf.

Unter der Haube arbeitet ein 1,0-Liter-Turbo-Dreizylinder-Benzinmotor (74 kW/100 PS),  geschaltet wird manuell über ein Fünfgang-Getriebe. Für 1.200 Euro Aufpreis gibt es stattdessen eine Automatik. Die Ersparnis bei dem ab 21.650 Euro erhältlichen Kleinwagen gibt Nissan mit 1.600 Euro an.

Für das Sondermodell gibt  es nur zwei Karosseriefarben, die erstmals für den Micra angeboten werden (je in speziellem Silber und Rot). Zum Lieferumfang gehören u. a. Voll-LED-Scheinwerfer mit LED-Abblendlicht und -Fernlicht sowie LED-Nebelscheinwerfer.

Ebenfalls serienmäßig sind die Sicherheitsmerkmale der regulären Top-Ausstattung Tekna, die als „Nissan Safety Shield“ gebündelt werden: der aktive Spurhalte-Assistent, der Notbremsassistent mit Fußgängererkennung sowie die Verkehrszeichen-Erkennung und der Fernlicht-Assistent.

Scroll to Top