KBA: Öffentliche Warnung – Kindersitze

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor der Verwendung von Kindersitzen des Herstellers JIANGSU BEST BABY CARSEAT, Typ BBC-A72.

Die Kindersitze entsprechen nicht den Vorschriften der ECE-R44. Dies könnte bei Unfällen zu einer Erhöhung der Verletzungsgefahr beim gesicherten Kind führen. Die Sitze sind anhand der Genehmigungsnummer E1 04301367 auf dem ECE-Label eindeutig zu identifizieren. Nach Kenntnis des KBA wird der Kindersitz unter den Fabrik- und Markennamen OSANN und Bambisol vertrieben. Die Firma Osann führt einen entsprechenden Rückruf durch. Bei Fragen hinsichtlich des Rückrufs ist die Osann GmbH unter dem folgenden Kontakt zu erreichen:

Osann GmbH, Gewerbestraße 22; 78244 Gottmadingen; Telefon 07731 970077, info@osann.de

Die Verwendung des Kindersitzes stellt ein Sicherheitsrisiko dar und könnte bei Unfällen zu einer Erhöhung der Verletzungsgefahr beim gesicherten Kind führen. Besitzerinnen und Besitzer dieser Kindersitze werden aufgefordert, diese nicht weiter zu verwenden.

Quelle: KBA