Daihatsu: Abschied vom deutschen Markt

Foto 1

Daihatsu hat sich offiziell vom deutschen Markt verabschiedet. Atsuhiko Tanimoto, Präsident der Daihatsu Deutschland GmbH, erklärte bei einer Veranstaltung für die Partner des Unternehmens: Unser Wunsch war es, uns bei jedem einzelnen von Ihnen zu bedanken. Auch wenn der Service für Daihatsu-Modelle in die Hände der Emil Frey Gruppe gelegt wurde, soll künftig auch ein Daihatsu Mitarbeiter auf Seiten der Folgegesellschaft fürdas Servicegeschäft mit verantwortlich sein. Ein besonderes Schmankerl bezog sich schließlich auf ein bestimmtes Modell der Marke: Als Andenken an die Geschichte und die Gesichter von Daihatsu Deutschland wird ein Materia zum Museums-Exponat – mit den Unterschriften aller deutschen Händler.

Scroll to Top