Neuer Volvo-Hybrid ab 56.900 Euro

Foto 1
Foto 2

Zum Preis von 56.900 Euro bringt Volvo den neuen V60 Plug-in-Hybrid auf den deutschen Markt. Zunächst werden 1.000 Exemplare aufgelegt, der Produktionsstart ist für November 2012 angekündigt. Bestellbar ist das Modell mit einer Kombination aus Diesel- und Elektromotor ab sofort.

Zu den Komfortfeatures gehören die Außenfarbe Electric Silber, hochglänzende schwarze Karosserieteile, aerodynamisch geformte 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, schwarze Ledersitze mit kontrastierenden Nähten, blau-graue Holzeinlagen am Armaturenbrett sowie in den Türinnenverkleidungen, ein schwarzes Lederlenkrad und ein Lederschaltknauf mit beleuchteter dreidimensionaler Schaltanzeige, eine geschwindigkeitsabhängige Servolenkung, ein Geartronic Automatikgetriebe, Einparkhilfen vorn und hinten, eine Bluetooth Freisprecheinrichtung, ein High Performance Multimedia DVD Audiosystem mit 7-Zoll-Farbdisplay sowie das Notruf-Kommunikationssystem Volvo on Call.

Die Mehrkosten für den Hybrid im Vergleich zum klassischen Diesel beziffert Volvo auf rund 5.000 Euro. Die kombinierte Leistung setzt sich aus dem Fünfzylinder-Dieselmotor mit 215 PS (158 kW) an der Vorderachse und Elektroantrieb mit 70 PS an der Hinterachse zusammen. Vattenfall bietet den Kunden zur Markteinführung des Volvo V60 Plug-in-Hybrid ein Starter-Paket an, das einen Versorgungsvertrag über die Lieferung von klimaneutral erzeugtem Strom und eine Aufladestation beinhaltet.

Scroll to Top