Volkswagen vergrößert BlueMotion Technology Modellpalette

Foto 1
Foto 2

Ab sofort bietet Volkswagen spezielle BlueMotion Technology Pakete für Polo, Golf, Golf Plus, Golf Variant, Passat, Passat Variant und Touareg zu einem Aufpreis ab 400 Euro an. BlueMotion Technology zielt auf die Senkung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß durch Maßnahmen wie intelligente Motorsteuerung, Aerodynamikoptimierung, rollwiderstandsoptimierte Reifen und eine längere Getriebeübersetzung. Polo, Golf, Golf Plus, Golf Variant, Passat und Passat Variant sind als BlueMotion-Modelle zusätzlich mit Start-Stopp und Rekuperation ausgestattet. Das Start-Stopp-System schaltet den Motor bei Fahrzeugstillstand automatisch ab. Rekuperation steht für ein spezielles Batteriemanagement. Die beim Bremsen oder im Schubbetrieb freiwerdende Energie wird mittels Rekuperation vom Generator in elektrische Energie umgewandelt. Diese wird in der Batterie gespeichert und steht bei kommenden Beschleunigungsvorgängen zur Verfügung. Dann kann die Batterie elektrische Verbraucher speisen und den Motor vom Antrieb des Generators entlasten.

Scroll to Top