Exklusiv auf www.kues.de: Tour-de-France-Tagebuch von Jürgen C. Braun

Foto 1

Im Fürstentum Monaco an der Cote d'Azur beginnt am Samstag die 96. Auflage des schwersten Radrennens der Welt, der Tour de France. 180 Profi-Athleten werden dann bis zum 26. Juli über insgesamt 3.445 Kilometer in 21 Tagesetappen nach Paris unterwegs sein. Mit dabei, wenn auch mit einer mehrtägigen Unterbrechung zur Formel-1-Berichterstattung, wieder KÜS-Magazin-Mitarbeiter Jürgen C. Braun, der wie schon in den vergangenen Jahren in seinem in loser Folge erscheinenden Tagebuch über seine persönlichen Eindrücke und Erlebnisse am Rande der Tour berichten wird. Dabei geht es natürlich – in welchem Zusammenhang auch immer – um das Thema Mobilität, Verkehr und natürlich ganz speziell Automobile in Frankreich während dieser drei Wochen im Juli. Unabhängig aller Diskussionen und Spekulationen, in die der Radsport in den vergangenen Jahren verstrickt war und es immer noch ist, wird unser Mann vor Ort wieder versuchen, ein lebendiges Bild von Land und Leuten, gespickt mit persönlichen Gegebenheiten und Anekdoten, zu zeichnen. So wie auf dem beigefügten Bild vom vergangenen Jahr, das beim Aufstieg hinauf nach L'Alpe d'Huez entstanden ist.

Scroll to Top