Subaru bietet SUV-Trainingsfahrten am Nürburgring an

Foto 1

Subaru bietet ab sofort Fahrertrainings mit dem Subaru Forester in der neuen Erlebniswelt am Nürburgring an und stellt sieben Fahrzeuge für die Fahrsicherheitstrainings zur Verfügung. Dies haben die Subaru Deutschland GmbH und die Nürburgring GmbH in einem Kooperationsvertrag vereinbart. Die Kurse sind als kombinierte On- und Offroad-Trainings ausgelegt und werden in Zusammenarbeit mit dem auto, motor und sport Fahrsicherheitszentrum Nürburgring durchgeführt. Die Trainings beginnen um 9.00 Uhr und enden gegen 17.00 Uhr am Nachmittag. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf zehn Personen begrenzt. Je zwei Teilnehmer teilen sich einen Forester.

Die Preise für das SUV-Fahrertraining mit dem Subaru Forester
Montag bis Donnerstag: 270,00 Euro pro Person
Freitag bis Sonntag und Feiertage: 295,00 Euro pro Person

Anmeldung : 02691-3015-0 (Montag bis Freitag 9.00 bis 18.00 Uhr)

per e-Mail: info@fsznuerburgring.de und

Internet: www.nuerburgring.de

Scroll to Top