Fiat: Grande Punto ab November auch mit Erdgasantrieb erhältlich

Foto 1

Der Fiat Grande Punto steht ab Mitte November auch als Erdgas-Version unter dem Namen Natural Power bei den deutschen Händlern – zu Preisen von 16.000,- (3-Türer) bzw. 16.700,- Euro (5-Türer).

Der Fiat Grande Punto Natural Power wird von einem 1.4-Liter-Vierzylinder-Motor angetrieben, der durch seine bivalente Auslegung wahlweise mit Erdgas oder Benzin betrieben werden kann. Er leistet im Gasbetrieb 51 kW (70 PS), mit Benzin betrieben 57 kW (77 PS) und verleiht dem Fiat Grande Punto Natural Power eine Höchstgeschwindigkeit von 156 km/h bzw. 162 km/h. Der Verbrauch beträgt im Erdgasbetrieb auf 100 km 6,4 m3 CNG (Compressed Natural Gas) bzw. 6,2 l/100 km im Benzinbetrieb (kombiniert nach RL 80/1268/EWG). Beim Ausnutzen beider Tankfüllungen (13 Kilogramm Erdgas, 45 Liter Benzin) beträgt die Reichweite nach Fiat-Informationen über 1.000 Kilometer.

Scroll to Top