Sondermodell des Suzuki Swift soll 500 Euro Vorteil bieten

Foto 1

Der japanische Autobauer Suzuki bietet den Kleinwagen Swift ab sofort als Sondermodell GS an. Der Swift ist das derzeit erfolgreichste Fahrzeug in der Modellpalette des Autobauers, der sich neben sportlichen Kompaktfahrzeugen vor allem auf SUV's und Offroader spezialisiert hat. Damit verbunden sein soll nach Herstellerangaben ein Preisvorteil von 500 Euro. Das Modell ist ausschließlich in der Farbe Supreme Red Pearl Metallic erhältlich. Die Swift-Version basiert auf dem Swift Comfort und bietet zusätzlich unter anderem Klimaautomatik, Sportsitze, Dachkantenspoiler, Lederschaltstulpe und Lederlenkrad. Angetrieben wird der Swift GS von einem 92 PS starken 1,3-Liter-Benzinmotor. Er kostet 14.900 Euro und ist auf 500 Exemplare limitiert.

Darüber hinaus bietet Suzuki mit der bis zum 31. Dezember 2008 befristeten Aktion Style your Swift! die Möglichkeit, beim Händler vier verschiedene Dekore, Spoiler und sechs unterschiedliche Alu-Felgen für den Kleinwagen auszuwählen. Die Dekore eignen sich für alle Swift-Modelle (außer Swift Sport) ab dem Modelljahr 2008.

Text: Jürgen C. Braun
Foto: Hersteller

Scroll to Top