Suzuki goes Beat: Swift-Sondermodell

Foto 1
Foto 2
Foto 3

Als Sport Beat bietet Suzuki ein neues Sondermodell des Swift an, das nur in 150 Exemplaren auf den Markt kommt. Die Sondervariante Beat des im Januar 2007 im Handel eingeführten Swift Sport wird von einem 1.6-Liter-Vierzylinder-Motor (92 kW/125 PS) betrieben und ist von außen an einem speziellen Dekor zu erkennen: Drei Pfeile, die sich über die Fahrer- und Beifahrerseite ziehen, symbolisieren die Idee, die Suzuki hinter den Sport Beat gestellt hat. Beat für die Ohren ermöglicht ein Soundpaket von Blaupunkt. Im Preis von 19.900 ist unter anderem auch eine Metallic-Lackierung enthalten.

Scroll to Top