BMW: “Special Edition Exclusive” für den 7er.

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Um die Attraktivität der 7er Reihe nochmals zu erhöhen, bietet BMW ab Herbst 2006 vier Editionen mit exklusiven Lack- und Polsterkombinationen, neuen 19-Zoll-Leichtmetallrädern und besonders luxuriösen Innenausstattungen an.

Folgende vier Editionen stehen zur Verfügung:

– Special Edition Exclusive Carbonschwarz/Goldbraun
– Special Edition Exclusive Stratusgrau/Ecru hell
– Special Edition Exclusive Carbonschwarz/Ecru hell
– Special Edition Exclusive Stratusgrau/Goldbraun

Von außen sind die vier Editionen an den zwei exklusiven Editions-Lackierungen Carbonschwarz metallic und Stratusgrau metallic zu erkennen. Sie zeichnen sich laut BMW aus durch eine ausgeprägte Farbbrillanz und erzeugen je nach Betrachtungswinkel und Lichteinfall unterschiedliche Schimmereffekte. Sie verleihen dem 7er ein klassisch-elegantes Erscheinungsbild.

Zusätzlich zur Lackierung verfügen die Editionen über neue 19-Zoll- Leichtmetallräder mit dem Design Sternspeiche 231. Die auch separat erhältlichen Räder der Größe 9J19 vorne und 10J19 hinten sind mit Mischbereifung der Dimension 245/45 R 19 bzw. 275/40 R 19 versehen.

Im Innenraum bestechen die Editionen durch eine erweiterte Lederausstattung in Leder Merino, verfügbar in den Farben Goldbraun und Ecru hell. Leder Merino ist ein weitgehend naturbelassenes, dickes Rindsleder. Durch ein besonders schonendes Gerbverfahren werden die natürlichen Lederausprägungen hervorgehoben. Die Offenporigkeit des Leders bleibt dabei erhalten. Die Oberfläche des Leders ist weich und geschmeidig. Leder Merino wird keiner zusätzlichen Oberflächenbehandlung – wie das Aufbringen von Farbschichten oder Hinzufügen von künstlichen Prägungen – unterzogen. Dadurch bedarf es eines besonders hohen Qualitätsanspruchs bei der Rohware. Nur Häute mit einwandfreier und unversehrter Oberfläche können für die Herstellung verwendet werden. Die Lederausstattung Leder Merino verleiht dem Fahrzeuginnenraum ein natürliches, besonders exklusives Ambiente, so BMW.
Die Fahrzeuge verfügen über ein auf die Polsterfarbe abgestimmtes Sport-Lederlenkrad mit Bicolor-Lenkradkranz. Die Fußmatten in Velours sind mit einem Einfassband in Leder der gewählten Polsterfarbe versehen. Die Interieurleisten in Pianolack schwarz und Esche Maser dunkel sind speziell auf die entsprechende Farbwelt des Interieurs abgestimmt.

Weiterer Bestandteil der vier Special Edition Exclusive ist ein Dachhimmel in Anthrazit. Dieser bildet einen Kontrast zur Polsterausstattung. Bei den beiden Topmodellen mit 12-Zylindermotor 760i und 760Li besteht der Dachhimmel aus Alcantara.

Die vier Editionen sind ab Herbst für alle Modelle der 7er Reihe verfügbar. Sie werden in Deutschland zu sehr attraktiven Aufpreisen zwischen 7.100 und 10.420 EUR inkl. MwSt. (je nach Edition und Modell) angeboten. Ein BMW 730d-Kunde, beispielsweise, der sich bereits für normale Metalliclackierung, 19-Zoll-Räder mit Mischbereifung und Polsterung Vollleder Club entscheiden sollte, müsste für die Special Edition Exclusive Stratusgrau/Ecru hell lediglich 1.500 EUR inkl. MwSt. mehr entrichten.

Scroll to Top