Delphi: Großauftrag von Volkswagen über Kompressoren

Foto 1
Foto 2

Der Automobilzulieferer Delphi wurde ausgewählt, ab 2007 Volkswagen und Audi mit der neuesten Generation des Compact Variable Compressor (CVC-Kompressor) zu beliefern.

Kompressoren sind das Herz der Klimaanlage eines Fahrzeuges. Die CVC-Kompressoren von Delphi basieren auf der einfachen Sinusschwingung einer Taumelscheibe und bieten unterschiedliche Hubleistungen.

Die neueste Generation der CVC-Kompressoren von Delphi weist einen Energie sparenden, stufenlosen 6-Kolben-Mechanismus ohne Kupplung auf, der eine erhebliche Gewichtsreduzierung und einen effizienteren Kraftstoffverbrauch ermöglicht. Die externe elektronische Steuerung der Kompressorleistung ermöglicht eine optimale Kombination mit Fahrzeugantriebssträngen und ein Kraftstoff sparenderes Lastmanagement von Klimaanlagen.

Wir sind stolz darauf, Volkswagen und Audi unterstützen zu können, und liefern ein hochmodernes Produkt, so Volker Barth, Präsident von Delphi-Europa. Der CVC-Kompressor ohne Kupplung von Delphi bietet maximalen Passagierkomfort bei leisem Betrieb, ein wichtiges Komfortelement. Darüber hinaus wird der Kraftstoffverbrauch reduziert, was dem Autofahrer an der Tanksäule unmittelbar zugute kommt.

Dank sechs Herstellungswerken für Kompressoren weltweit kann Delphi Kompressoren mit variablem und nicht variablem Hub an Autohersteller in Nordamerika, Asien, Europa, Südamerika und Australien liefern. Zusätzlich zu den Komponenten haben die Ingenieure von Delphi Klimaanlagen und Antriebsstrang-Kühlsysteme für ihre Kunden vollständig integriert.

Scroll to Top