Renault eröffnet neues Technikzentrum

Foto 1

Renault eröffnet ein neues Labor zur Akustik- und Schwingungsanalyse. Die Einrichtung ist im Renault Technikzentrum von Lardy angesiedelt und verfügt auf 6.000 mý über moderne Testcenter.

Ein Prüfstand ermöglicht eine noch exaktere Analyse von Geräuschemissionen im Antriebsstrang: Mit Hilfe von überlagernden Gegenschwingungen eliminiert der neue Prüfstand seine eigenen Geräuschemissionen und erlaubt dadurch eine vollkommen störungsfreie Messung. Über 80 Akustik-Ingenieure befassen sich in Lardy damit, sämtliche Schallquellen und Vibrationen im Automobil präzise zu erfassen und entwickeln neue Maßnahmen zur Geräuschdämmung und -reduzierung. Renault hat insgesamt 25 Millionen Euro in die neue Entwicklungsabteilung investiert.

Scroll to Top