Smart: Forfour jetzt mit Tankkarte

Foto 1

Wer zwischen dem 1. Oktober und 31. Dezember 2005 einen Smart forfour kauft, bekommt eine Tankkarte von Shell dazu. Mit ihr kann der neue smart forfour Besitzer die Tankrechnung bargeldlos begleichen – die Rechnung des Mineralölunternehmens übernimmt smart. Die Tankkarte ist ein Jahr lang gültig und kann an allen 2.200 deutschen Shell Tankstellen verwendet werden. Der Käufer eines smart forfour kann mit ihr über 1.200 Liter Ottokraftstoff bzw. 960 Liter Diesel verfügen. Käufer einer Dieselversionen des smart forfour erhalten zusätzlich einen Gutschein für den kostenlosen Einbau eines Russpartikelfilters, der ab Frühjahr 2006 verfügbar sein wird.

Der Besitzer erhält beim Erwerb des smart forfour einen PIN-Code, den er nach dem Tankvorgang an der Kasse der Station zusammen mit dem aktuellen Kilometerstand in das Kartenlesegerät eintippt. Das Tankkarten-Angebot zum Smart Forfour gilt nicht für Flottenkunden.

Scroll to Top