Clever, smart und iPod

Foto 1
Foto 2

smart bietet als erster Automobilhersteller weltweit eine serienproduzierte Integration des digitalen Musik-Players iPod von Apple an: Ab Mai 2004 gibt es die speziell gefertigte, limitierte Edition smart fortwo i-move. Das weiße smart fortwo cabrio mit silberner tridion Sicherheitszelle bietet bereits in der Grundausstattung den mit smart Logo gravierten iPod sowie die entsprechende technische Integration, das iPod Car Kit von smart. Diese Zubehörlösung besteht aus der Halterung mit elektrischer Anschluss- sowie Lademöglichkeit für den iPod. Die Edition smart fortwo i-move wurde auf dem Automobilsalon in Genf dem Publikum vorgestellt und ist ab Mai erhältlich. Sie kostet in Deutschland 17.900 Euro (inklusive Mehrwertsteuer).

Das smart iPod Car Kit wird für smart fortwo coupé und fortwo cabrio sowie smart roadster und roadster-coupé ab Juni auch europaweit als separate Zubehörlösung angeboten. Mit ihr können bis zu 10.000 Musiktitel im Auto gehört werden. Die Wiedergabe der Musik erfolgt über die im Auto vorhandenen Lautsprecher, Klang und Lautstärke werden über das Autoradio geregelt.

Die Zubehörlösung iPod Car Kit kostet in Deutschland 184 Euro (inkl. Mehrwertsteuer). Das iPod Car Kit von smart arbeitet mit den iPod-Modellen 10 GB, 15 GB und 20 GB der aktuellen Generation, die während der Fahrt automatisch aufgeladen werden.

Scroll to Top