Toyota: Nutzfahrzeug-Palette wird erweitert

Mit neuen Modellen und der Strategie „Toyota Professional“ will der japanische Hersteller das Angebot an leichten Nutzfahrzeugen erweitern und neue Zielgruppen ansprechen.

Als Hochdachkombi wird Anfang 2020 der Toyota Proace City neu angeboten. Sowohl den bereits bekannten Proace als auch der neue Proace City soll es auch als Elektroversion geben.Das Antriebsangebot für die Proace-Familie soll spätestens 2021 vollständig sein.

“Toyota Professional” steht im Rahmen des erweiterten Nutzfahrzeug-Angebots für das Ziel, dem Kunden auch bei diesen Fahrzeugen – wie bei PKW schon länger üblich – ein Höchstmaß an Erlebnischarakter zu vermitteln. Dazu zählt u. a. eine Erweiterung des “Fleet & Business”-Programms.

Scroll to Top