Lancia liest mit vor

Foto 1

Kanzlergattin Doris Schröder-Köpf ist die Schirmherrin der Kampagne Deutschland liest vor. Die von der Körber-Stiftung ins Leben gerufene Aktion soll Kinder durch Vorlesen von Büchern grundsätzlich zum Lesen hinführen.

Um die dienstliche Mobilität der Organisatoren von Deutschland liest vor zu erhöhen, übergab der Vorstandsvorsitzende der Fiat AG, Florian Fricke, jetzt einen Lancia Ypsilon im Wert von 17.960 Euro an Frau Schröder-Köpf. Man habe die Aktion gerne unterstützt, so Florian Fricke, man erschließe mit dem Vorlesen den Kindern prägende Horizonte.