Mitsubishi: Sondermodell Pajero “Edition 20”

Beitragsbild
Foto 1

Vor 20 Jahren wurden die ersten Mitsubishi Pajero Modelle auf dem deutschen Markt eingeführt. In Deutschland sind seit 1983 rund 160.000 Fahrzeuge zugelassen worden. Das Pajero-Jubiläum feiert Mitsubishi jetzt mit dem Sondermodell Pajero Edition 20. Dessen Basis ist bereits der Modelljahrgang 2004 des 5-türigen Pajero 3,2 DI-D Avance mit INVECS II Automatikgetriebe und Sports Mode – eine Ausstattungsvariante, die in Deutschland als Serienmodell nicht verfügbar ist. Zur Sonderausstattung des Edition 20 gehören u. a. beim Außendesign18-Leichtmetall-Felgen, Reifengröße 285/55 R 18 und eine Metallic-Lackierung. Innen sind beim Pajero Edition 20 u. a. eine schwarze Lederausstattung, Sitzheizung vorne und ein Fahrersitz mit elektrisch einstellbarer Lendenwirbelstütze mit dabei. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Pajero Edition 20 beträgt 46.400,- Euro. Das bedeutet einen Preisvorteil von bis zu 3.000,- Euro gegenüber einem vergleichbaren Serienmodell mit Sonderausstattung auf Basis unverbindlicher Preisempfehlung.

Scroll to Top