Opel-Konzeptfahrzeug: Schönen Gruß an Mr. T.

Die Hits und Fernsehserien der 80er Jahre sind immer noch präsent. Ein bekanntes Fahrzeug einer Action-Serie aus dieser Zeit stand nun Pate für eine moderne Interpretation des damaligen Geschmacks.

Anlässlich der Deutschlandpremiere des Opel Zafira Life (ein ausführlicher Fahrbericht folgt auf www.kues.de) präsentieren die Rüsselsheimer einen besonderen Umbau ihres neuen Familientransporters. Das Konzeptfahrzeug „O Team Zafira Life“ nimmt optische Anleihen beim GMC-Van der legendären 80er Jahre Kultserie „Das A-Team“ und nutzt dazu Anbauteile der Tuningszene. Dazu zählen unter anderem Breitreifen, Frontbügel, vergrößerte Seitenschweller, ein Endrohr im OPC-Design und ein großer Heckflügel. Natürlich fehlen auch nicht die tiefergesetzte Karosserie, Luftfederung und 20-Zoll große Alus. Bei der Farbgestaltung unterscheidet sich das getunte Fahrzeug von dem des von Mr. T alias B. A. Baracus gefahrenen Originals. Es ist nicht wie das US-amerikanische Vorbild dezent schwarz lackiert und mit roten Zierstreifen versehen, sondern zitiert mit einer eher auffälligen Lackierung in Dunkelblau und Weiß sowie den in neon-gelb gehaltenen Streifen die Farbgebung der Konzeptstudie Opel GT.