Mazda präsentiert neues Kompakt-SUV

Für den Genfer Autosalon kündigt Mazda die Weltpremiere eines neuen Kompakt-SUVs mit der Skyactiv Technologie an. An die jetzige SUV-Palette des japanischen Herstellers mit den Modellen CX-3 und CX-5 angelehnt, dürfte der Neuling den Namen CX-4 tragen. 

Mazda gibt vorab bekannt, dass der CX-4 mit dem weiterentwickelten Kodo Design, der neuen Skyactiv-Vehicle Architecture und innovativen Skyactiv Motoren ausgestattet sein wird. Zudem soll auch der im Mazda3 zum Einsatz kommende Skyactiv-X Motor, der erste Serien-Benzinmotor mit Kompressionszündung mit dem Brennverfahren Spark Controlled Compression Ignition (SPCCI), für das neue Kompakt-SUV verfügbar sein. Dieser zeichne sich durch direktes und gleichmäßiges Ansprechverhalten, kraftvolles Drehmoment und hohe Drehfreude in Verbindung mit maximaler Effizienz aus.

Premiere des neuen Kompakt-SUV ist am ersten Pressetag des Genfer Automobilsalons am 05. März 2019. Vom 7. bis 17. März ist der Salon für die Öffentlichkeit zugänglich.

Quelle und Foto: Mazda