Mercedes Citan: Schneller und bunter

Foto 1
Foto 2

Stadtlieferwagen sind vor allem auf Alltagstauglichkeit konzipiert. Trotzdem gibt es auch für sie optional eine Prise Sportlichkeit. Tuner Hartmann Vansports hat sich auf Transporter und Lieferwagen spezialisiert und nun den Mercedes Citan in Form gebracht.

Am auffälligsten an der Verwandlung zum Liefer-Sportler ist die grelle Folierung in drei Farben. Außerdem erhält der Citan Edelstahl-Applikationen für den Grill sowie Front- und Heckspoiler. Neu geformte Seitenschweller lassen den Lieferwagen zusammen mit einer Tieferlegung um 2,5 Zentimeter satter auf der Straße stehen. Abgerundet wird sein Auftreten durch Leichtmetallfelgen, die je nach Wunsch in unterschiedlichen Größen und Designs zur Wahl stehen.

Einstiegsleisten und Pedale aus Aluminium, neue Fußmatten und diverse Applikationen sorgen auch im Innenraum für eine neue Optik. Der 109 CDI, der serienmäßig mit 66 kW/90 PS antritt, wird per Leistungskit auf 79 kW/107 PS gebracht.

Wer sein Fahrzeug zu einem flinkeren Stadtlieferwagen machen will, muss je nach gewählter Option, netto mindestens 5.038 Euro zusätzlich investieren (brutto 5.995 Euro). Voraussetzung ist der Citan mit dem stärkeren Dieselaggregat, der brutto ab 18.400 Euro erhältlich ist.

Text: Spot Press Services/Adele Moser
Fotos: Hartmann Tuning, SP-X

Scroll to Top