Škoda Octavia: Verbrauchsoptimierte “GreenLine”-Version

Beitragsbild
Foto 1

Ab sofort erweitert die verbrauchsoptimierte GreenLine-Version das Angebot für den Škoda Octavia. Der 81 kW (110 PS) starke 1,6-Liter-TDI-Motor verbraucht nach Herstellerangaben im Durchschnitt 3,2 Liter Diesel auf 100 Kilometer bei CO2-Emissionen von 85 g/km. Das Modell ist ab 23.690 Euro zu haben. Zu den Maßnahmen im Sinne der Verbrauchsoptimierung gehören aerodynamische Veränderungen an der Karosserie wie beispielsweise die Spoilerlippe an der Heckklappe sowie die spezielle Verkleidung des Unterbodens, die Start-Stopp-Automatik, ein System zur Bremsenergierückgewinnung sowie die Schaltempfehlung im Instrumenten-Display.
Sparsam ist die attraktive Limousine jedoch nur, was den Verbrauch angeht. Die Serienausstattung umfasst unter anderem Leichtmetallräder im 16-Zoll-Format, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, Nebelscheinwerfer, eine Geschwindigkeitsregelanlage sowie Isofix-Vorbereitungen auf den äußeren Rücksitzen.

Scroll to Top