Citroën kündigt Kompakt-SUV an

Foto 1
Foto 2

Citroën hat eine SUV-Version des C4 angekündigt. Das neue Modell soll C4 Aircross heißen und – je nach Motor – mit Zweirad- und Allradantrieb angeboten werden. Ab Frühjahr 2012 soll der Citroën C4 Aircross bei den Händlern stehen, zum Marktstart werden verschiedene Benziner und Diesel angeboten.

Zu den Besonderheiten gehört ein Drehknopf in der Mittelkonsole, mit dem der Fahrer manuell drei verschiedene Antriebsmodi einstellen kann: den Zweirad-Modus (2WD) für einen geringen Treibstoffverbrauch, den Vierrad-Modus (4WD), der automatisch die Kraft auf die Vorder- und der Hinterachse verteilt, sowie den Modus „Lock“, der das Drehmoment gleichmäßig (50:50) auf die Vorder- und Hinterachse verteilt, um bei schwierigen Bedingungen ein Maximum an Traktion sicherzustellen.Zu den Komfortdetails gehören ein Panoramaglasdach, der schlüssellose Zugang und Start des Fahrzeugs, ein Navigationssystem mit Touchscreen und einer Rückfahrkamera sowie eine USB- und eine Bluetooth-Schnittstelle für externe Audiogeräte.

Scroll to Top