Volkswagen Beetle 2012: Käfer mit Preisen unterhalb des Golf

Foto 1

Zu Preisen ab 16.950 Euro rollt im Oktober der neue VW Beetle zum Händler. Die Basisversion wird von einem 1,2-Liter-Turbobenziner mit 77 kW/105 PS angetrieben und verfügt unter anderem über CD-Radio und Zentralverriegelung mit Fernbedienung. Die Motorenpalette umfasst zunächst zwei weitere Benziner mit 118 kW/160 PS und 147 kW/200 PS sowie zwei Diesel mit 77 kW/105 PS und 103 kW/140 PS. Das Karosseriedesign stammt vom Käfer, die Technik vom Golf. Der ist mit vergleichbarem Motor aber rund 1.700 Euro teurer.

Text: Spot Press Services/Holger Holzer
Fotos: Volkswagen

Scroll to Top