Peugeot: Verbesserungen beim “Partner”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Ab sofort bietet Peugeot die Modelle Partner Tepee und Partner Kastenwagen mit serienmäßigem STOP & START-System „e-HDi“ an. In Kombination mit dieser Motorisierung stellt die Löwenmarke nun auch ein „2-Tronic“-Getriebe zur Verfügung. Das Sechsgang-Schaltgetriebe, bei dem Kupplungsbetätigung und Gangwechsel automatisiert erfolgen, kann entweder vollautomatisch oder im sequenziellen Modus manuell über den Schalthebel bedient werden. Beim Partner Tepee ist das „2-Tronic“-Getriebe in Kombination des 1.6 Liter e-HDi FAP Motors nur mit der Ausstattung Tendance lieferbar (ab 20.900 Euro brutto). Der Partner Kastenwagen mit gleichem Antrieb und „2-Tronic“-Getriebe ist ab 16.900 Euro netto erhältlich.

Bei den Partner Kastenwagen-Modellen fahren ab sofort auch die Versionen mit dem schwächeren 1.6 Liter HDi (55 kW/75 PS) serienmäßig mit Rußpartikelfiltersystem FAP. Diese Motorisierung ist ab 14.700 Euro netto erhältlich.

Quelle: Peugeot

Scroll to Top