Nissan lanciert Familien-Van “Evalia”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Einen neuen Familien-Van Evalia hat Nissan angekündigt. Er wird, basierend auf dem Transporter NV200, als Fünf- oder Siebensitzer zu Preisen ab 19.480 Euro angeboten.

Zu den besonderen Merkmalen gehört eine einteilige Heckklappe anstelle von zwei seitlich angeschlagenen und getrennt öffnenden Fenstertüren. Details wie Instrumente in der Mittelkonsole mit Einfassungen in Aluminiumoptik und hochwertige Sitzbezüge zeigen, dass Nissan beim Evalia – ungeachtet der Ableitung vom bekannten Transporter – dezidiert auf Pkw-Anmutung setzt.
Als Motorisierung stellt Nissan die 81 kW (110 PS) starke Version des von Partner Renault entwickelten 1,5-dCi-Motors zur Verfügung. An Komfortdetails sind unter anderem eine manuell regelbare Klimaanlage, eine CD-Radio-Kombination mit Bluetooth®-Freisprecheinrichtung und USB-Schnittstelle, der schlüssellose Zugang über Intelligent Key und eine Rückfahr-Kamera an Bord. Die Liste der Optionen fällt kurz aus: Sie umfasst neben einer dritten Sitzreihe eine Metallic-Lackierung und das Infotainmentsystem Nissan Connect einschließlich Geschwindigkeitsregelanlage.

Scroll to Top