Rolls-Royce: 100 Jahre “Spirit of Ecstasy”

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2

Spirit of Ecstasy – Geist der Verzückung – ist der Name der geflügelten Kühlerfigur, die seit 1911 den Grill eines Rolls-Royce ziert. Sie feiert in diesem Jahr ihren einhundertsten Jahrestag: Am 6. Februar 1911 wurde die erste Ausführung auf einen Rolls-Royce montiert. Aus diesem Anlass wird 2011 jeder Ghost und jeder Phantom der Nobelmarke im englischen Werk Goodwood mit der geflügelten Figur versehen, die die Inschrift „Spirit of Ecstasy Centenary – 2011“ trägt – speziell in der dafür ausgewählten Schrift ITC Willow.

Modell für die Figur stand dem Bildhauer Charles Robert Sykes Miss Eleanor Velasco Thornton, Sekretärin und Geliebte eines britischen Adligen. Irrtümlicherweise wird die Spirit of Ecstasy deshalb heute oftmals auch liebevoll „Emily“ genannt. Miss Thornten starb am 30. Dezember 1915 bei der Versenkung des britischen Passagierdampfers Persia im Mittelmeer. In der wohl berühmtesten Ikone eines Automobils lebt ihr Geist weiter.

Text und Fotos: Spot Press Services/Thomas Weber

Scroll to Top