Citroën stellt Elektro-Transporter vor

Foto 1
Foto 2

Berlingo First Electric nennt Citroën einen Transproter mit reinem Elektroantrieb, der zur IAA Nutzfahrzeuge 2010 vorgestellt wird.

Der Elektromotor ist vollständig unter der vorderen Haube untergebracht, anstelle des ansonsten dort eingebauten Verbrennungsmotors. Dank dieser Anordnung bleibt der Laderaum unverändert und steht zur vollen Verfügung. Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 1,89 t beträgt die Nutzlast des Berlingo First Electric 500 kg (ohne Fahrer). Mit 42 kW Leistung verspricht Citroën eine Reichweite von ca. 120 km und eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Eine vollständige Aufladung der Batterie dauert acht Stunden, in fünf Stunden können 80 Prozent Aufladung erreicht werden. Der Citroën Berlingo First Electric wird derzeit in einer Serie von über 1.000 Exemplaren gebaut.

Scroll to Top