Citroën: Erste Ausblicke auf neuen DS4

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Citroën bringt im Frühjahr 2011 den DS4 auf den Markt. Das zweite Mitglied der DS-Familie wird als Kompaktlimousine mit der Karosserieform eines höher gelegten Coupé angeboten. Der Citroën DS4 ist 4,27 m lang, 1,81m breit und 1,53 m hoch. Citroën verspricht für das neue Modell unter naderem einen großen Kofferraum sowie zahlreiche Ablagen.

Der DS4 verfügt über die Mikrohybrid-Technologie e-HDi, die für die Motorisierung HDi 110 erhältlich sein wird. Dabei wird der HDi Dieselmotor mit einem Stop&Start-System und einem elektronischen Steuerungssystem verbunden. Sobald das Fahrzeug abgebremst wird, wird Energie zurückgeführt. Viele Komfortfunktionen und alle Assistenzsysteme bleiben in Betrieb, auch wenn der Motor für kurze Zeit still steht. Citroën verspricht eine Senkung von Verbrauch und CO2-Ausstoß beim DS4 in Verbindung mit dem e-HDi-System um bis zu 15 Prozent.

Scroll to Top