Autokauf auch bei teureren Modellen wieder “ein Thema” dank Umweltprämie

Beitragsbild
Foto 1

Nicht nur die Hersteller von Kleinwagen profitieren von der Abwrackprämie für Altautos. Auch Händler von Premiummarken melden zunehmendes Käuferinteresse. Mercedes-Sprecher Peter Ritter sieht laut Automobilwoche einen unglaublichen psychologischen Effekt. Der Autokauf sei wieder ein Thema, auch bei höherpreisigen Modellen, die mit der Prämie gar nichts zu tun haben. Bei Fiat reduzieren sich derzeit die Lagerbestände drastisch, mancher Händler fühle sich sogar an die Zeiten der Wiedervereinigung erinnert, so ein Fiat-Sprecher. Laut einer Umfrage im Auftrag des Zentralverbandes Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) unter Führerscheinbesitzern wollen 3 Prozent der Befragten die Prämie auf jeden Fall in Anspruch nehmen. Weitere 4 Prozent überlegen noch. 29 Prozent der Interviewten möchte einen Neuwagen, 53 Prozent einen Jahreswagen kaufen. Der Rest habe sich noch nicht entschieden.

Text: Jürgen C. Braun / Fotos: Hersteller

Scroll to Top