EU: Mehr Sicherheit durch Kontrollsysteme des Reifendrucks

Foto 1

Die EU-Kommission will mehr Sicherheit auf den Straßen durch richtig befüllteReifen durchsetzen. Wie die Fachzeitschrift Kfz-Betrieb unter Berufung auf den Zulieferer Continental in ihrer neuesten Ausgabe berichtet, sollen deshalb Reifendruckkontrollsysteme ab 2012 Pflicht in neuen Fahrzeugmodellen werden. Nach Erkenntnissen von Conti-Unfallexperten ist schleichender Luftverlust die Hauptursache von Reifenausfällen. Schuld könnten kleine Durchstiche von Schrauben und Nägeln oder schadhafte Ventile sein. Zu geringer Luftdruck erhöht zudem den Rollwiderstand und damit den Verbrauch. Jeder dritte Wagenist laut Continental in Deutschland mit falschem Luftdruck unterwegs.

Text: Jürgen C. Braun // Foto: Hersteller

Scroll to Top