Peugeot 308 SW: Neue Einstiegsversion für Firmenkunden

Foto 1

Peugeot bietet Firmenkunden eine neue Einstiegs-Variante in die 308 SW Business-Line an. Ab sofort ist der 308 SW auch auf Basis der Ausstattungsversion Tendance mit einem Business-Paket erhältlich. Damit ergänzt Peugeot das bisherige Programm speziell für Firmen-Kunden. Der Peugeot 308 SW Business-Line auf Basis Sport ist weiterhin im Angebot.

Das Paket beinhaltet zusätzlich zu den Tendance-Features eine hintere Einparkhilfe, eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Begrenzer und Schalenfußmatten Optimat mit Schriftzug 308 SW Business-Line. Für weiteren Komfort gibt es das neue Navigationssystem WIP Nav inklusive 7-Zoll-Farbbildschirm, Sprachsteuerung, dynamischer Routenführung und Bluetooth-Einrichtung plus CD-Spieler mit MP3-Funktion und Cinch-Eingänge. Zusätzlich spendiert Peugeot zwei kostenlose Updates der Europakarten und bietet aufpreisfrei die 36-monatige optiway-Garantie an.

Als Antrieb für den 308 SW Business-Line dient der Common-Rail-Diesel HDi FAP 110 (80 kW/109 PS) in Verbindung mit EGS6-Schaltgetriebe.Der Einstiegspreis für die Business-Line-Edition mit dem Peugeot 308 SW HDi FAP 110 liegt jetzt bei 19.710 Euro (ohne MwSt.).

Scroll to Top