Axel Pape mit Lancia auf Spendentour

Foto 1
Foto 2

Soziales Engagement ist für Axel Pape (Tatort, Im Namen des Gesetzes) ebenso notwendig, wie auch sinnvoll. Der Schauspieler und Filmproduzent, seit kurzem Fahrer eines neuen Lancia Delta, verständigte sich deshalb mit Lancia-Markenchef Ferdinand Kaiser auf eine Aktion mit gutem Zweck. Für jeden Kilometer, den der viel fahrende Autoliebhaber Pape mit seinem neuen Lancia Delta bis Weihnachten zurücklegt, spendet Autohersteller Lancia einen Euro an das Kinderheim Elisabethstift in Berlin-Hermsdorf.

Ich bin durch Freunde auf das Elisabethstift, das älteste Kinderheim in Berlin, aufmerksam geworden. Wegen seines breit gefächerten Betreuungsangebots, seines kunstpädagogischen Ansatzes und des Engagements seiner Mitarbeiter finde ich es besonders unterstützenswert, sagt Pape. Es ist doch toll, wenn von meiner Autoleidenschaft auch noch junge Menschen profitieren können.

Mehr zu Axel Pape und mehr zum Elisabethstift finden Interessenten unter
www.elisabethstift-berlin.de
www.axelpape.de.

Scroll to Top