Abgedreht! “Hexe Lilli” kommt im Herbst 2008 auf die große Leinwand

Beitragsbild
Foto 1
Foto 2
Foto 3

Seit über 10 Jahren ist die kleine Hexe Lilli des erfolgreichen deutschen Autors Knister ein Kinderbuchstar. Neben der gleichnamigen TV-Serie gibt es auch eine Hörspielreihe der kleinen Heldin. Vor einigen Wochen fiel nun die erste Klappe zu dem von blue eyes Fiction und Trixter aufwendig produzierten Kinder-Abenteuer. Mit Schauspielern wie Ingo Naujoks und dem animierten Flugdrachen Hektor, dem der Comedian Michael Mittermeier seine Stimmte leiht, verknüpft die deutsch-österreichisch-spanische Koproduktion Live-Action-Elemente mit hochmodernen CGI-Effekten.

Ein sehr aufwendiges gestaltetes Szenenbild wird Kinder und Erwachsene innerhalb der ersten paar Minuten in die bezaubernde Welt von Hexe Lilli eintauchen lassen. Verantwortlich dafür zeichnet der erfahrene Szenenbildner Isidor Wimmer, der dieses Jahr für Die Fälscher bereits eine Nominierung für den Deutschen Filmpreis in der Kategorie Bestes Szenenbild erhalten hat. Für die Weltbeherrschungsmaschine, die am Ende des Films in den Fokus der Dreharbeiten getreten ist, hat er sich etwas ganz besonderes einfallen lassen: Ausgestattet mit zahlreichen MINI Cuckoo Clocks erweckt er sie zum Leben. Corinna Mehner, Geschäftsführerin blue eyes Fiction bestätigt: Die in jeder Beziehung fantastischen Dreharbeiten zu Hexe Lilli in Babelsberg, Potsdam, Wien und Umgebung konnten am 9. August sehr erfolgreich abgeschlossen werden. Besonders erwähnenswert hierbei ist das Set-Design von Isidor Wimmer, der auf eine höchst kreative und liebevolle Art und Weise die hochwertigen MINI Uhren in die finale Countdown Szene eingebaut hat.

Neben der MINI Cuckoo Clock haben auch der MINI Baby Racer, das BMW Kidsbike und das BMW Cruise Bike Junior einen Platz in der faszinierenden Requisitenwelt von Hexe Lilli gefunden.

Scroll to Top