Die Tour de France auf www.kues.de (1)

Foto 1

Die grandiose historische Kulisse von Westminster Abbey, Buckingham Palace und Tower Bridge im Herzen Londons bildete am Wochenende den optischen Rahmen des Auftakts zur 94. Auflage der Tour de France. Zwar ist der Radsport und gerade die extrem schwere Frankreich-Rundfahrt im vergangenen Jahr schwer unter Druck geraten, Doping-Geständnisse interessieren mittlerweile fast mehr als das sportliche Ergebnis, doch dessen ungeachtet bleibt die Grande Boucle immer noch ein spektakuläres Medien-Ereignis, und das über drei Wochen lang. KÜS-Magazin-Mitarbeiter Jürgen C. Braun wird den Tourtross wie schon seit vielen Jahren auch 2007 wieder als Berichterstatter begleiten und in seinem Tour-Tagebuch vor allem über persönliche Eindrücke, Randerscheinungen und die Verbindungen zur Auto-Szene der Pedaleure berichten, denn immerhin stellt mit Škoda noch eine Tochter von Europas größtem Automobilkonzern Volkswagen einen der Hauptsponsoren. Mehr als 3.000 Kilometer werden wieder zu absolvieren sein, bevor am 29. Juli die Karawane auf die Champs Elysées in Paris einziehen wird. Das Tagebuch einer hoffentlich möglichst sauberen Tour werden wir wie schon in den Vorjahren hier veröffentlichen und wir wünschen Ihnen dabei viel Lesespaß.

Text und Foto: Jürgen C. Braun

Scroll to Top