Pirelli: Mit Promis im Juli auf die Trainingsstrecke

Foto 1

Von den Profis lernen – unter diesem Motto stehen die Pirelli Diablo Days 2007. Bei den Rennstreckentrainings werden in diesem Jahr Top-Fahrer aus der Internationalen Deutschen Motorrad-Meisterschaft (IDM) als VIP-Instruktoren mit dabei sein. Außerdem neu in der Saison 2007: Die Teilnehmer können wählen,ob sie das Komplettpaket aus Reifensatz und Training buchen oder nur beim Training mit dabei sein möchten.

Bei den Pirelli Diablo Days ist auch 2007 wieder teuflischer Bike-Spaß auf der Rennstrecke garantiert: Das Komplett-Paket für Sportfahrer enthält wahlweise ein oder zwei Tage Motorrad fahren auf Top-Rennstrecken, ein Paket von Zusatzleistungen und als besonderes Highlight Top-Rennfahrer aus der IDM als VIP-Instruktoren. Vor Ort zeigen Topfahrer der IDM-Superbike- und Supersport-Klasse wie etwa Michael Schulten, Martin Bauer, Rigo Richter oder RicoPenzkofer den Teilnehmern direkt auf der Strecke ihre Ideallinie.

Das Angebot von Pirelli und den Trainingsprofis von Bike Promotion gibt es 2007 auf den Strecken Oschersleben und Hockenheim (großer Kurs); eine komplette Streckensicherung ist natürlich inklusive.

In jedem Fall gibt es die Option, von den anwesenden IDM-Stars zahlreiche Tricks und Kniffe für die schnellsten Runden auf dem jeweiligen Kurs zu bekommen. Weitere Informationen zur Anmeldung gibt es im Internet unter www.pirellimoto.de oder www.bike-promotion.com. Anmeldungen sind auch möglich unter Telefon: 0365/290-0093 oder Fax: 0365/290-0094.

Scroll to Top