Mercedes-Benz: SLR der Superlative

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

Das ist wahrlich eine Protz- und Prunkkarosse der Superlative: Für fast eine halbe Million Euro (genau sind es 493.850) kann der Supersportwagen Mercedes-Benz SLR demnächst auch als Roadster an den ebenso geneigten wie natürlich auch betuchten Autofreund ausgeliefert werden. Für fast eine halbe Million Scheine gibt es natürlich entsprechende Extravaganzen. Denn wie moderne Formel-1-Fahrzeuge wird auch diese Prachtmobil aus Carbon gefertigt und zeichnet sich zudem durch eine extrem hohe Verwindungssteifigkeit aus. Dies ermöglicht in Verbindung mit dem aus dem Rennsport stammenden Fahrwerk eine Höchstgeschwindigkeit des 626-PS-Boliden von 332 km/h. Damit ist die offene Rennschleuder genau so bissig wie das Coupé. Zu diesen Spitzenwerten passt auch das maximale Drehmoment von 780 Newtonmetern. In nur 3,8 Sekunden beschleunigt der SLR Roadster auf die 100 km/h-Marke.

Text: Jürgen C. Braun

Scroll to Top