Klitschko gegen Austin mit Unterstützung durch Mercedes-Benz

Foto 1

Am morgigen Freitag treffen Wladimir Klitschko und Ray Austin in der Mercedes-Benz Niederlassung in Mannheim-Heidelberg beim offiziellen Wiegen aufeinander – zum letzten Mal vor dem Kampf am Samstag. Dann steigen die beiden Boxer in der SAP-Arena zum großen Showdown in den Ring. Mercedes-Benz unterstützt den Kampf um den Weltmeistergürtel zusätzlich mit einem Shuttle-Service.

Die Fachwelt spricht vom Kampf des Jahres und wartet gespannt darauf, dass Wladimir Klitschko und sein Herausforderer Ray Austin(USA) am 10. März in der mit 14.500 Besuchern ausverkauften Mannheimer SAP-Arena zum Duell um die IBF und IBO Weltmeisterschaft im Schwergewicht antreten. Am Freitag vor dem Kampf arrangiert Mercedes-Benz die letzte Begegnung der Kontrahenten vor dem Kampf: In der Niederlassung in Mannheim- Heidelberg absolvieren die beiden Boxer das offizielle Wiegen. Dorthin gebracht werden sie vom offiziellen Fahrservice von Mercedes-Benz. Insgesamt 24 Fahrzeuge aus Stuttgart werden während der Tage bis zum Weltmeisterschaftskampf zur Verfügung stehen.

Wladimir Klitschko: Es ist eben immer etwas ganz Besonderes, in Deutschland zu boxen. Hier habe ich treue Fans und ein optimales Umfeld., so Wladimir Klitschko über seine Motivation.

Scroll to Top