Buchtipp der Woche

Foto 1

Giorgio Sarti: Italienische Motorräder der 70er-Jahre. Heel Verlag; 35 Euro.

Der heutige Nimbus italienischer Motorräder wurde ganz wesentlich in den 70er-Jahren des vergangenen Jahrhunderts geprägt: Es waren die bunten, schillernden Siebziger. Marken wie MV Agusta, Moto Guzzi, Ducati, Laverda oder Benelli – allesamt mit Jahrzehnte langer Tradition – versuchten, gegen die japanische Marktoffensive zu bestehen. Die Lösung hieß: aufsehenerregende Konstruktionen!

Giorgio Sarti setzt in seinem Buch den damals entstandenen Vollblut-Maschinen ein Denkmal. Mit zeitgenössischen Fotos, Prospektbildern, Daten und wilden Schnappschüssen lässt er die Siebziger und ihre noch völlig ungezähmten Bikes wieder lebendig werden.

Scroll to Top