Peugeot: Neue Frühlingsversionen für den 206

Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4

206 Petit Filou Cool und 206 CC Roxy heißen zwei neue Sondermodelle des Peugeot 206. Der 206 Filou Cool ist als Limousine wahlweise mit 1,4-Benziner (55 kW/75 PS) ab 11.100 Euro oder mit 1,4 HDi (50 kW/68 PS) ab 12.150 Euro für oder als Kombiversion SW ab 12.500 Euro (HDi: 13.550 Euro) bestellbar. Der Preisvorteil beträgt jeweils 800 Euro.

Das Sondermodell 206 CC Roxy – Namengeber war eine Marke des Sportartikelherstellers Quiksilver – ist auf 200 Einheiten limitiert. Besondere Merkmale sind ein spezieller Polsterbezug sowie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Sonderlackierung in Grau-Metallic und zahlreiche Aluminium-Applikationen aus. Erhältlich ist der 206 CC Roxy 110 (1,6/16V-Benziner, 80 kW/109 PS) ab 18.150 Euro und der 206 CC Roxy HDi FAP 110 (1,6/16V-Diesel mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP, 80 kW/109 PS) ab 20.000 Euro. Beim 206 CC Roxy beträgt der Preisvorteil – je nach Version – bis zu 1.200 Euro.

Scroll to Top