Chevrolet: Zwei Premieren in Leipzig

Foto 1
Foto 2

Die Chevrolet Deutschland GmbH lässt in diesem Jahr auf der Auto Mobil International in Leipzig zwei Modelle debütieren, die im Sommer 2006 bei den Chevrolet-Partnern erhältlich sein werden: Mit dem Chevrolet Epica wird der Nachfolger des Evanda in der Mittelklasse ins Rennen geschickt.

Zweite Premiere ist der neuen Captiva, der als erstes kompaktes SUV der Marke in Europa die Diesel-Ära bei Chevrolet einläutet. Der Captiva ist als Fronttriebler oder Allrad-Fahrzeug erhältlich sowie mit fünf bzw. sieben Sitzen, wobei hier die letzte Sitzreihe komplett im Boden versenkt werden kann.

Scroll to Top